TV-Premiere: Stille Nacht – Ein Lied für die Welt

TV-Premiere auf ServusTV

“Stille Nacht – Ein Lied für die Welt” ist ein 90-minütiger Musikfilm von Hannes M. Schalle (Moonlake Entertainment) mit internationalen Drehorten (z.B. London, New York, Los Angeles, uvm.). Die Ausstrahlung erfolgt unter anderem in den TV-Sendern wie ARTE, BR und NDR. Der Film erzählt die Geschichte des Liedes seit 1818, dessen Verbreitung in die USA, wie es im Ersten Weltkrieg die Kämpfe für einen Tag unterbrach und somit zum bekanntesten Friedenslied aller Zeiten wurde – und natürlich wie Bing Crosby es zum Welthit machte. Um die gegenwärtige Bedeutung des Liedes zu zeigen, filmte Schalle mit Musikstars wie Kelly Clarkson, Joss Stone, Rolando Villazón, u. v. a. m.

TV-Premiere auf ServusTV am Sonntag, 23. Dezember 2018 um 20.15 Uhr. 

Lesen Sie mehr über den Musikfilm auf der offiziellen Website: www.silentnight-movie.com

Verwandte Artikel

“Stille Nacht” bei Papst in Rom

Anlässlich des Jubiläums von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ brachte eine Delegation aus dem Stille Nacht Land das Lied zu Papst Franziskus nach Rom.

Mehr lesen

Peaceful Moments zu Beginn des Stille-Nacht-Jahres

Auftaktveranstaltung im Mozarteum in Salzburg

Mehr lesen

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung