Stille Nacht Museum Oberndorf

Weltberühmte Stille Nacht Kapelle

Kaum ein Ort wird mehr mit Stille Nacht in Verbindung gebracht, wie diese Gemeinde. Erklang doch hier zum ersten Mal das berühmte Weihnachslied.

Auch wenn die Kirche St. Nikola, in der am 24. Dezember 1818, „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ erstmals zu hören war, schon einige Jahr später dem Hochwasser zum Opfer fiel, ist die Bedeutsamkeit der Musik im Ort immer noch spürbar. An gleicher Stelle wie die ehemalige Schifferkirche wurde von 1930 bis 1936 die heutige Stille-Nacht-Kapelle erreichtet. Auch heute noch kann man auf den originalen Kirchenbänken Platz nehmen und den Zauber auf sich wirken lassen. So mach einer stimmt dann auch leise das berührende Weihnachtslied an.

(c) SalzburgerLand Tourismus, Stille Nacht Kapelle Oberndorf

 

Neben der kleinen Kapelle befindet sich im alten Pfarrhof das Stille-Nacht-Museum Oberndorf. Das Lied und seine Geschichte am Ort seiner ersten Aufführung zu präsentieren, war die Idee für das neue Stille Nacht Museum in Oberndorf. Zwei Stockwerke im Alten Pfarrhaus neben der Stille Nacht Kapelle stehen dafür zur Verfügung. In diesem Pfarrhaus lebte Joseph Mohr während seiner Zeit als Hilfspriester in Oberndorf.

Joseph Mohrs Verbindung zu den Oberndorfer Schiffern, das Leben der Schifferfamilien und die Bedeutung der Salzachschifffahrt wird im ersten Stock des Museums gezeigt. Die Zeit der Entstehung des Liedes, der Abend der ersten Aufführung und die weitere Verbreitung des Liedes werden im zweiten Stockwerk thematisiert. Auf die Bedeutung des Liedtextes sowie seine Verunglimpfungen und Umdichtungen unter verschiedenen politischen Regimen wird ebenso eingegangen wie auf die Friedensbotschaft emotionale Bedeutung des Liedes für die Menschen. Der Bogen spannt sich bis hin zu den Millionen Menschen heute, die das Lied nicht nur zu Weihnachten singen

Verwandte Artikel

Stille Nacht Museum Hallein

Museum im ehemaligen Mesner- und Chorregentenhaus

Mehr lesen

Klassenzimmer, Stille-Nacht-Museum, Arnsdorf, Alte Sitzbänke, Tafel

Stille Nacht Museum Arnsdorf

Franz Xaver Gruber als junger Lehrer

Mehr lesen

Stille Nacht Museum Wagrain

Über Joseph Mohr und die Verbreitung des Liedes

Mehr lesen

Oberndorf

Das Lied erklingt zum allerersten Mal

Mehr lesen

Hände reichen

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ – Ein Lied für die Welt!

Auf den Spuren des weltberühmten Weihnachtsliedes

Mehr lesen

Stille Nacht Museums Card

6 Museen - 1 Karte

Mehr lesen

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung